GEW Baden-Württemberg
Du bist hier:

Online Vortrag mit Diskussion: Ein Recht auf Grundbildung!? Welche Pflichten hat der Staat?

für alle Interessierten am Thema Grundbildung

Online Vortrag mit Diskussion zum GEW Gutachten:
„Das Recht auf Grundbildung und die Pflicht des Staates zur Sicherung des bildungsrechtlichen Existenzminimums“

10:00 Uhr Ankommen im virtuellen Tagungsraum (gotomeeting)
10:30 UhrBegrüßung Magdalena Wille, GEW Baden-Württemberg
10:35 UhrGewerkschaftspolitische Einleitung - Ansgar Klinger GEW Hauptvorstand
10:45 Uhr Vortrag Professor Prof. Michael Wrase (WZB Berlin)
11:30 UhrDiskussion zum Vortrag und Fragen an den GEW Fachbereich Weiterbildung
11:50 UhrGewerkschaftliche Forderungen und Ausblicke - Andreas Klepp GEW Bundesfachgruppenvorsitz

Informationen zum Thema:
E&W Interview mit Prof. Wrase: https://www.gew.de/ohne-grundbildung-mehr-soziale-ungleichheit/
GEW Gutachten: https://www.gew.de/Expertise-Grundbildung/
Informationsseite der Alphadekade von Bund und Ländern: www.alphadekade.de

Der Technik-Check ist ab 9.30 Uhr möglich.

Termin
08.03.2021, 10:00 - 12:00 Uhr
Veranstaltungsort
jeder am eigenen digitalen Endgerät

Teilnahmebeitrag
Die Veranstaltung ist kostenfrei
Anmeldeschluss
03.03.2021
Kalendereintrag herunterladen (ICS)Anmelden
Ansprechpartner_in
Monika Dehmelt
Tagungsmanagement
0711 210 30 26
Referent_innen
Rechtswissenschaftler und Professor Michael Wrase
Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung
Ansgar Klinger
GEW Hauptvorstand, Organisationsbereich Berufliche Bildung und Weiterbildung
Andreas Klepp
GEW Bundesfachgruppenvorsitzender Erwachsenen- und Weiterbildung