GEW Baden-Württemberg
Sie sind hier:

Pädagogik trifft Hirnforschung

für Frühkindpädagog/innen bis Hortalter

Seit geraumer Zeit gewinnt die Hirnforschung auch in der Pädagogik zunehmend an Bedeutung. Der Grund:  Das Gehirn ist ein sehr faszinierendes und komplexes Organ, in dem sich alles widerspiegelt, was wir von Anbeginn – also auch vorgeburtlich – erfahren haben. Spannend sind für Pädagog/innen insbesondere die Fragen, wie diese Erfahrungen eigentlich verarbeitet werden und welche Auswirkungen sie sowohl unmittelbar, als auch für das weitere Leben haben können.

Wir werden uns daher mit der vor- und nachgeburtlichen Entwicklung des Menschen aus Sicht der Hirnforschung befassen und viele Aspekte kennen lernen, die uns helfen, die uns anvertrauten Kinder (und nebenbei auch uns selbst) noch besser zu verstehen. Dabei werden die Inhalte stets für den pädagogischen Kontext „übersetzt“, durch viele Bilder verständlich dargestellt und immer unter Bezugnahme auf ihre Praxisrelevanz vermittelt. Also: Her mit der Hirnforschung für die Praxis!

Termin
26.10.2018, 09:00 - 16:00 Uhr
Veranstaltungsort
DGB-Haus Karlsruhe
Ettlinger Str. 3a
76137 Karlsruhe
Teilnahmebeitrag
für GEW-Mitglieder: kostenlos; für Nichtmitglieder: 10 Euro
Anmeldeschluss
19.10.2018
Kalendereintrag herunterladen (ICS)
Ansprechpartner_in
Barbara Braunagel
Sekretariat GEW Nordbaden
Ettlinger Straße 3a
76137 Karlsruhe
0721 18033291
Referent_in
Marymar del Monte
Freiberufliche Fachreferentin