GEW Baden-Württemberg
Du bist hier:

Digitalkonferenz: Pädagogischer Umgang mit Verschwörungsmythen

für Lehrkräfte und alle Interessierten

Verschwörungsmythen entgegentreten Verschwörungsmythen scheinen, insbesondere durch die Pandemie, einen wachsenden Unterstützer*innenkreis zu haben. Auch Pädagog*innen sind mit der Thematik konfrontiert und müssen damit umgehen.

Nicht erst seit Corona verbreiten sich Verschwörungserzählungen mit immer schnellerer Geschwindigkeit. Was macht sie für manche Menschen attraktiv? Wie funktionieren diese Erzählungen und wie sieht ein pädagogisch sinnvoller Umgang aus? Unsere Referentinnen geben Einblicke in Hintergründe und Funktionsweisen aktueller Verschwörungserzählungen und wir sprechen über Tipps und Ideen für einen pädagogischen Umgang in der Praxis.

Referent*innen:


Alice Echtermann: Die Journalistin ist stellvertretende Leiterin von Correctiv.Faktencheck. Sie deckt Falschinformationen und Gerüchte im Internet auf.
Katharina Nocun: Die Publizistin und Aktivistin beschäftigt sich intensiv mit Verschwörungserzählungen im Internet. Im letzten Jahr erschien ihr Buch „Fake Facts. Wie Verschwörungstheorien unser Denken bestimmen“.
Ingrid Brodnig: In ihrem aktuellen Buch „Einspruch“ befasst sich die Journalistin und Publizistin mit der Frage, wie wir Verschwörungsmythen und Fake News kontern können.

Die Veranstaltung findet online mit BigBlueButton statt.

Wir werden zwischen den Parts kurze Pausen machen.

*Wir behalten uns vor, Personen, die der rechten Szene zuzuordnen sind oder durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige diskriminierende Äußerungen in Erscheinung treten, von der weiteren Teilnahme auszuschließen.

Termin
01.07.2021, 16:00 - 20:00 Uhr
Veranstaltungsort
am eigenen digitalen Endgerät

Teilnahmebeitrag
kostenfreie Teilnahme
Anmeldeschluss
30.06.2021
Kalendereintrag herunterladen (ICS)
Ansprechpartner_in
Luca Schirmer
Organisationssekretär GEW Nordbaden
0721 18033295
Referent_in
Tine Maier
Geschäftsführerin GEW Nordbaden
0721 18033292
0721 18033297