GEW Baden-Württemberg
Sie sind hier:

Qualitätskonzept – Information, Austausch, Forderungen

für alle Beschäftigte der Staatlichen Schulämter und SPBS, Ausbildungsseminare, Abt. 7 der Regierungspräsidien, Kultusministerium, Fachberater/innen sowie LS und Landesakademien

nach Beschluss des Kabinetts zum Qualitätskonzept des Kultusministeriums am 24. April wurden Öffentlichkeit und Beschäftigte über Presseverlautbarungen, Informationsbriefe an die Beschäftigten und Dienstbesprechungen mit den Leitungen informiert. Sehr viele Fragen sind weiterhin offen. Insbesondere die weiterhin unklaren regionalen Strukturen, die mögliche Veränderung  von Aufgaben und Dienstorten verunsichern die Beschäftigten.
Die GEW Baden-Württemberg lädt deshalb zu einem Fachtag am Dienstag, 17. Juli nach Stuttgart ein. Wir werden über den aktuellen Stand – soweit bekannt – informieren. Außerdem wollen wir allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die von der Umstrukturierung durch das Qualitätskonzept betroffen sein werden, die Möglichkeit zum konstruktiven Austausch im Plenum sowie in spezifischen Beschäftigtengruppen geben. Zum Abschluss des Fachtages haben wir Gelegenheit mit MDgt`in Dörte Conradi, Leiterin der Abteilung 5 des Kultusministeriums, über das Qualitätskonzept zu diskutieren.

Termin
17.07.2018, 10:30 - 16:00 Uhr
Veranstaltungsort
Kolpinghaus Stuttgart
Heusteigstr. 66
70180 Stuttgart
Teilnahmebeitrag
GEW Mitglieder 10 Euro, Nichtmitglieder 20 Euro
Anmeldeschluss
06.07.2018
Kalendereintrag herunterladen (ICS)
 Routenplaner
Ansprechpartner_in
Monika Dehmelt
Tagungsmanagement
0711 210 30 26
Referent_innen
Doro Moritz
Landesvorsitzende
0711 210 30 10
Martin Morgen
Vorsitzender Fachgruppe Schulaufsicht, Schulverwaltung, Seminare
MDgt'in Dörte Conradi
Ministerium für Kultus, Jugend und Sport