GEW Baden-Württemberg
Du bist hier:

Rechtspopulismus - ein Thema für ältere Menschen?

für alle GEW Mitglieder im Aktiven Ruhestand

Wir laden ganz herzlich zu den Eugen-Rombach-Tagen 2019 ein.

Programm
Mittwoch, 02. Oktober 2019
14:30 Uhr  Kaffee
15:00 Uhr  Kennen lernen, Organisatorisches; Einführung
16:00 Uhr  Rechtspopulismus als politische Alternative für Deutschland und Europa?
                    Referent: Lucius Teidelbaum, freier Journalist und Publizist
18:30 Uhr  Abendessen 
20:00 Uhr  Offene Angebote:
                     - Vertiefendes Gespräch mit  Lucius Teidelbaum
                     - OMAS GEGEN RECHTS
                     - Singlust mit Martin Kunz und Traudel Kern
                     - Bewegung mit Britta Engelhardt
 
Donnerstag, 3. Oktober 2019
9:00 Uhr – 12:15  Workshops:
     Workshop 1:   Die Herausforderung Rechtspopulismus begegnen, Lucius Teidelbaum
     Workshop 2:   Politisches Framing in der Sprache, Dagmar Neubert-Wirtz
     Workshop 3:   Widerstandsfähigkeit erhalten oder aufbauen, Bärbel Rademacher
     Workshop 4:   Training im täglichen Umgang mit populistischen Äußerungen,
                               Barbara Haas
12:15 Mittagessen
Am Nachmittag:
Ausflug ins Kloster und Schloss Bebenhausen bei Tübingen; große oder kleine Führung, Spaziergang
oder
Führung durch die KZ Gedenkstätte in Hailfingen/Tailfingen mit Harald Roth und Volker Mall (wenige Kilometer von Gültstein entfernt)
18:30 Uhr  Abendessen
20:00 Uhr  100 Jahre Frauenwahlrecht, Texte und Lieder mit Traudel Kern und Martin Kunz
 
Freitag, 4. Oktober 2019
9:00 Uhr     Aktuelles aus der Arbeit der GEW in Baden-Württemberg mit Doro Moritz,
                     GEW- Landesvorsitzende
10:30 Uhr   GEW-Arbeit mit und für Seniorinnen und Senioren in Land und Bund
                      mit Barbara Haas, Vorsitzende (im Team) des Bundesausschusses der GEW und  
                      Leiterin des Fachbereichs Seniorenpolitik der GEW BW
11:30 Uhr    Ausblick
12:15 Uhr    Mittagessen, Ende der Tagun

Bitte die Wochentage beachten Mittwoch, 2.10. – Freitag, 4.10.19 – diese waren im aktiven Ruhestand versehentlich falsch angegeben.
Die Anmeldung ist von Mittwoch, 4.9.19 – 9 Uhr bis Freitag, 13.9.19 möglich

Teilnahmegebühren/Teilnahmebedingungen:
Die Eigenbeteiligung beträgt 90 € pro Person für Unterbringung und Verköstigung. Personen, die nicht übernachten, zahlen nur den halben Betrag. Der Teilnahmebetrag wird durch ein SEPA-Lastschriftmandat eingezogen, das vor Ort ausgefüllt wird. Die weiteren Kosten tragen die GEW, der VbLL und die Löchnerhausstiftung. Nichtmitglieder tragen die vollen Kosten für Unterbringung und Verköstigung (Pauschalpreis 188 Euro im DZ, 194 Euro im EZ.
Bei einer Abmeldung/Absage (nur schriftlich) nach dem 25. September 2019 müssen wir 50 € Stornierungsgebühren in Rechnung stellen, sofern wir keine Nachrückerin, keinen Nachrücker finden.

Beginn
02.10.2019, 14:30 Uhr
Ende
04.10.2019, 13:15 Uhr
Veranstaltungsort
KVJS
Schloßstr. 31
71083 Herrenberg/Gültstein
Teilnahmebeitrag
Eigenbeteiligung 90 € pro Person (Unterbringung und Verköstigung).
Anmeldeschluss
13.09.2019
Kalendereintrag herunterladen (ICS) Anmelden
 Routenplaner

Bitte die Wochentage beachten Mittwoch, 2.10. – Freitag, 4.10.19 – diese waren im aktiven Ruhestand versehentlich falsch angegeben.
Die Anmeldung ist von Mittwoch, 4.9.19 – 9 Uhr bis Freitag, 13.9.19 möglich

Ansprechpartner_in
Monika Dehmelt
Tagungsmanagement
0711 210 30 26
Referent_innen
Lucius Teidelbaum
Freier Journalist, Publizist und Rechercheur zum Thema "Extreme Rechte"
Barbara Haas
Vorsitzende BSA Sernior/innen (Team)
Wolfsbergallee 59
75177 Pforzheim
07231 359055