Zum Inhalt springen

GEW-Schulleitungstag 2023

für alle Schulleitungsmitglieder und Interessierte

„Deutschland braucht eine ‚neue Kultur des Lernens‘, damit Schulen zukunftssicher werden.“ Zu diesem Schluss kam die repräsentative Cornelsen-Schulleitungsstudie im Jahr 2022. Das hat Auswirkungen auf die Rolle und die Erwartungen an Schulleitungen. Im Alltag sind Schulleitungen Führungskräfte, Qualitätsmanger*innen, Mediatoren, Entscheider*innen, Bildungspolitiker*innen, Kolleg*innen und häufig auch die „Feuerwehr“ für all die großen und kleine Problem des Schulalltags.

Wie können Schulleitungen in diesem Umfeld eine neue Kultur des Lernens anstoßen?

Dieser Frage wollen wir mit Ihnen beim GEW-Schulleitungstag 2023  nachgehen. In bewährter Weise kommen Wissenschaft, Politik und Praxis zu Wort. 

Unsere Referent*innen sind Kultusministerin Theresa Schopper und Dr. Dieter Dohmen vom Forschungsinstitut für Bildungs- und Sozialökonomie (FiBS).

Die Teilnahme ist in Präsenz oder Online möglich.

Termin
- Uhr
Veranstaltungsort
CVJM Stuttgart
Büchsenstraße 37
70174 Stuttgart
Teilnahmebeitrag
kostenfrei, für GEW Mitglieder - Nichtmitglieder Online 10 Euro, Präsenz 30 Euro
Anmeldeschluss
13.03.2023
 Routenplaner
Kontakt
Sigrid Widmer
Sekretariat Landesvorsitzende und Tagungsmanagement
Telefon:  0711 21030-11
Referent_innen
Dieter Dohmen
FiBS, Forschungsinstitut für Bildungs- und Sozialökonomie
Theresa Schopper
Kultusministerin Baden-Württemberg