GEW Baden-Württemberg
Du bist hier:

Online-Tagung: Schule leiten in der Krise - GEW-Schulleitungstag 2021

für alle Schulleitungen und Interessierte

Die Anforderungen an die Schulleitungen steigen seit Jahren. Die Umsetzung des DigitalPakts und der Umbau der Institutionen für Schul- und Unterrichtsentwicklung und Fortbildung sind Beispiele für neue Herausforderungen der Arbeit von Schulleitungen. Gleichzeitig erschwert der akute Lehrkräftemangel die Sicherstellung des Unterrichts.

Über all diesen dringenden Anliegen bindet die Corona-Pandemie Ressourcen und Energie der Lehrkräfte und insbesondere der Schulleitungen. Der Arbeits- und Gesundheitsschutz aller Beteiligten, die Sicherstellung des Unterrichts in Präsenz und/oder als Fernlernangebot, ständig neue Regelungen und enormer Abstimmungsbedarf mit allen schulischen Akteuren: die Schulleitungen sind gefordert wie nie.

Die GEW Baden-Württemberg wird beim Schulleitungstag 2021 diskutieren, was Schulen und Schulleitungen brauchen, um die Organisation ihrer Schulen planbarer und ihre Arbeit und die des Kollegiums bewältigbar zu machen.

Wir freuen uns, dass Kultusministerien Dr. Susanne Eisenmann einen Impuls setzt und mit den Teilnehmer*innen diskutiert. Mit Prof. Dr. Michael Schratz (Universität Innsbruck) konnten wir einen renommierten Experten zum Thema „Schule leiten“ gewinnen. Er ist Mitglied der Jury des Deutschen Schulpreises und zugleich deren Sprecher.

Beurlaubung: Lehrkräfte können bei ihrer Schulleitung nach §29 Abs.1 Nr.3 der Arbeitszeit- und Urlaubsverordnung (AzUVO) i. V. m. BeamtVwV Nr. 46.6 zu § 71 LBG (Urlaub für gewerkschaftliche Zwecke) bzw. gem. §29 Abs.4 TV-L für die Dauer dieser Tagung Sonderurlaub unter Belassung ihrer Bezüge beantragen.

Programm

8:45 Uhr Begrüßung Kirsten Stengl-Mozer
GEW-Landespersonengruppe Schulleitungsmitglieder
9:00 Uhr Schulleitung in der Krise. Das Konzept der Landesregierung   Dr. Susanne Eisenmann
Ministerin für Kultus, Jugend und Sport
9:30 Uhr Nachgefragt!
Diskussion und Austausch mit Kultusministerin Eisenmann
Moderation: Ruth Schütz-Zacher
(„Chatlesende“ Kirsten Stengl-Mozer, Frank Orthen
9:30 Uhr Pause  
10:15 Uhr Mit Corona Schule gestalten – alte und neue Herausforderungen für „Leadership“? Prof. Dr. Michael Schratz, Universität Innsbruck
10:45Uhr Nachgefragt!
Austausch mit Michael Schratz
Moderation: Thomas Reck
11:15 Uhr Pause  
11:30 Uhr Welche Unterstützung brauchen Schulleitungen jetzt? Monika Stein, Landesvorsitzende
11:45 Uhr Nachgefragt!
Diskussion und Austausch mit Monika Stein
Moderation: Frank Orthen
12:30 Uhr Ende der Tagung  
Termin
29.01.2021, 08:45 - 12:30 Uhr
Veranstaltungsort
am eigenen digitalen Endgerät

Teilnahmebeitrag
die Teilnahme ist kostenfrei
Anmeldeschluss
22.01.2021
Kalendereintrag herunterladen (ICS)Anmelden
Ansprechpartner_in
Monika Dehmelt
Tagungsmanagement
0711 210 30 26
Referent_innen
Dr. Susanne Eisenmann
Kultusministerin Baden-Württemberg
Prof. Dr. Michael Schratz
Universität Innsbruck, Institut für Lehrer*innenbildung und Schulforschung
Monika Stein
Landesvorsitzende
0711 21030-10