GEW Baden-Württemberg
Du bist hier:

Souveräne Selbstpräsentation

für Kandidierende im Personalratswahlkampf

Selbstsicherheit, Gelassenheit, Sympathie, Durchsetzungsvermögen – die subjektiven Anforderungen an einen gelungenen Auftritt sind hoch. Wie wollen Sie gesehen werden?

Die Teilnehmenden lernen, wie sie wirken und wie sie sich souverän und selbstbewusst präsentieren. Dabei wirkt das, was Sie sagen, weit weniger als wie Sie es sagen: Stimme und Tonfall sowie Gestik und Mimik sind die entscheidenden Wirkfaktoren der Kommunikation.

In diesem Tagesseminar üben wir selbstsicheres Auftreten durch Körpersprache und Sprechweise. Die innere Haltung wirkt nach außen und die äußere nach innen, so dass wir uns durch das Einnehmen einer selbstbewussten Haltung auch sicherer fühlen. Wir probieren unterschiedliche Sprechweisen in Tonfall und Tempo, um in verschiedenen Situationen adäquat reagieren zu können.

Inhalte:

  • Was ist selbstbewusstes Auftreten?
    verschiedene Haltungen einnehmen und nachspüren; Abgrenzung zu unsicherem und arrogantem Auftreten)
  • Körpersprache effektiv einsetzen:
    souverän stehen, sitzen, gehen; glaubhaftes und zugängliches Stimmmuster; Stimme bewusst einsetzen
  • bei Bedarf:
    überzeugende Stegreifreden mit dem Fünf-Satz-Denken
  • Übungen:
    überzeugend auftreten in selbstgewählten Situationen durch den bewussten Einsatz von Körpersprache und Stimme
Termin
25.02.2019, 08:30 - 17:30 Uhr
Veranstaltungsort
Caritas Tagungszentrum
Wintererstr. 17-19
79104 Freiburg
Teilnahmebeitrag
kostenfreie Teilnahme; nur für GEW-Mitglieder
Kalendereintrag herunterladen (ICS)Anmelden
 Routenplaner
Ansprechpartner_in
GEW Südbaden Bildungsprogramm
Referent_in
Dagmar Neubert-Wirtz
Dipl. Politikwissenschaftlerin, Dipl. Soziologin