GEW Baden-Württemberg
Sie sind hier:

Umgang mit schwierigen Schülerinnen und Schülern (16.6.)

für Lehrer/innen

Immer wieder werden schwierige Schüler/innen und Disziplinschwierigkeiten als Belastungsquelle genannt. Um Handlungsstrategien entwickeln zu können, werden folgende Punkte beleuchtet: Akzeptanz und Wertschätzung als Grundlage zur Veränderung von Verhalten, alternative Sichtweisen für die Bewertung von Schülerverhalten, lösungs- und ressourcenorientierte Gespräche mit Schüler/innen und Eltern. Vor allem – aber nicht nur – für junge Lehrer/innen.

Termin
16.06.2018, 10:00 - 14:00 Uhr
Veranstaltungsort


Stuttgart
Teilnahmebeitrag
für GEW-Mitglieder kostenlos; Nichtmitglieder 10 €
Anmeldeschluss
02.06.2018
Kalendereintrag herunterladen (ICS)
Ansprechpartner_innen
Sabine Pelzl
GEW Nordwürttemberg (NW)
Silcherstraße 7
70176 Stuttgart
0711 210 30 44
Heidrun Roschmann
Stellvertretende Vorsitzende GEW Nordwürttemberg
0711 21030-44
Referent_in
Horst Zapadlo
systemischer Berater und Therapeut