GEW Baden-Württemberg
Du bist hier:

Webseminar: Lobbyarbeit? Mehr Interessenvertretung für bessere Bildung! (OE)

für alle Interessierten aktiven GEW-Kolleg*innen

Für eine bessere Bildungslandschaft und mehr Chancengleichheit müssen wir gemeinsam die Politik erreichen und klare Forderungen setzen. Ob im Bund, in den Ländern oder im kommunalen Bereich: An unzähligen Schnittstellen sitzen die Entscheidungsträger*innen für Bildungspolitik. Strategien für passgenauen Lobbyismus und eine zielführende Interessenvertretung unserer Mitglieder zu entwickeln, Mechanismen von Entscheidungswegen und Machtverhältnissen zu verstehen, wird im Seminar miteinander erarbeitet. Neben den Inputs aus der konkreten Arbeit(serfahrung) der Referierenden, steht der Austausch von Erfahrungen und Strategien sowie das Verstehen von (macht)politischen Zusammenhängen im Fokus.
Kolleg*innen, die in die aktive Lobbyarbeit einsteigen wollen, empfehlen wir zusätzlich den Besuch eines Seminars „Überzeugend argumentieren im politischen Kontext“.

Beginn
03.12.2021, 16:00 Uhr
Ende
04.12.2021, 16:00 Uhr
Veranstaltungsort
am eigenen digitalen Endgerät

Teilnahmebeitrag
Kostenfrei, nur für GEW Mitglieder
Anmeldeschluss
24.11.2021
Kalendereintrag herunterladen (ICS)Anmelden
Ansprechpartner_in
Monika Dehmelt
Tagungsmanagement
0711 21030-26
Referent_innen
Sarah Kleemann
Leiterin des Parlamentarischen Verbindungsbüros
Wallstraße 65
10179 Berlin
030/235014-15
Manuela Reichle
Referentin für Frauen-, Gleichstellungs- und Geschlechterpolitik und Gewerkschaftliche Bildung
0711 21030-24
Matthias Schneider
Landesgeschäftsführer, Pressesprecher
0711 21030-14
0160 4458395