GEW Baden-Württemberg
Du bist hier:

Webseminar: Neu im Amt als Beauftragte für Chancengleichheit –Aufgaben und Rechte der BfC

für alle die neu im Amt als BfC sind

Der Workshop richtet sich an neu gewählte Beauftragte für Chancengleichheit. Er soll zu einer Rollenklärung beitragen, indem Schwerpunkte der Aufgaben einer BfC besprochen werden. Außerdem wird das wichtigste „Handwerkzeug“ der BfC vorgestellt, das Chancengleichheitsgesetz. Nur wenn sie ihre Rechte kennt, kann eine BfC erfolgreich im Sinne ihrer Kolleginnen tätig werden.

Sie sind noch kein GEW-Mitglied, wollen aber am Seminar teilnehmen? Dann jetzt Mitglied werden unter www.gew-bw.de/mitglied-werden
Bitte einen Screenshot mit der Bestätigung zur Anmeldung der GEW Mitgliedschaft an monika.dehmelt(at)gew-bw(dot)de und dem Datum 19.01.22 – BFC senden. Die Anmeldung ist nur mit dem Screenshot gültig.

Für Nichtmitglieder: Die Anmeldung ist nur gültig, wenn der Teilnahmebeitrag bis spätestens 12.01.22 auf unser Konto: IBAN DE96 4306 0967 7015 8209 10 • BIC GENODEM1GLS mit Angabe des Namens + KST 22107, eingegangen ist.

Bei einer Absage bis einschließlich 12.01. wird Überwiesene Geld zurückgezahlt.

Der Beauftragten für Chancengleichheit ist gemäß § 18 (2) ChancenG die Teilnahme an spezifischen Fortbildungsangeboten zu ermöglichen, soweit diese für ihre Tätigkeit erforderlich sind.

Die GEW verfährt datenschutzkonform mit Veranstaltungsanmeldungen.

Achten Sie das Urheberrecht und die Persönlichkeitsrechte der Teilnehmer*innen! Fertigen Sie unter keinen Umständen Mitschnitte vom Audio und/oder Video der Veranstaltung an. 

Termin
19.01.2022, 16:30 - 18:00 Uhr
Veranstaltungsort
am eigenen digitalen Endgerät

Teilnahmebeitrag
kostenfrei für GEW-Mitglieder, Nichtmitglieder 15 € per Banküberweisung vorab
Anmeldeschluss
11.01.2022
Kalendereintrag herunterladen (ICS)Anmelden
Ansprechpartner_in
Monika Dehmelt
Tagungsmanagement
0711 21030-26