GEW Baden-Württemberg
Sie sind hier:

WhatsApp, Instagram & Co. – Neue Medien als päd. Herausforderung

für alle

Computerspiele und soziale Netzwerke wie WhatsApp, YouTube oder Instagram bestimmen heutzutage das Kommunikations- sowie Mediennutzungsverhalten von Kindern und Jugendlichen und haben sich zu einer wesentlichen Sozialisationsinstanz etabliert.

Während die Heranwachsenden schnell mit der Nutzung von neuen Geräten wie beispielsweise dem Smartphone und deren Möglichkeiten vertraut sind, können Erwachsene mit der rasanten technischen Entwicklung kaum Schritt halten und stehen dieser nicht selten ratlos gegenüber. Was nutzen Jugendliche und warum? Welche Faszination gehen beispielsweise von YouTuber/innen und Diensten wie Instagram & Co. aus? Wo liegen die Chancen und wo die Gefahren?

Im Rahmen der Fortbildung werden Grundlagen zum Medienhandeln von Kindern und Jugendlichen vermittelt. Dabei werden neben der Faszination zudem die Potentiale und Risiken neuer Medien verdeutlicht und Handlungsempfehlungen für die pädagogische Praxis gegeben.

Termin
16.03.2019, 09:30 - 15:00 Uhr
Veranstaltungsort


Freiburg
Teilnahmebeitrag
für GEW-Mitglieder: 10 Euro inkl. Verpflegung; für Nichtmitglieder: 30 Euro inkl. Verpflegung
Kalendereintrag herunterladen (ICS)Anmelden
Ansprechpartner_in
GEW Südbaden Bildungsprogramm
Referent_in
Carmen Kunz
Dipl.-Pädagogin, Systemische Beraterin (DGSV)