Sie sind hier:

ZeitGEWinn

für GEW Kolleg/innen aus dem Landesvorstand und weitere ehrenamtlich Tätige

„Ich hab‘ keine Zeit!“ - ein oft gesagter Satz. Wir rödeln, arbeiten, planen und wünschen uns dabei nichts sehnlicher als mehr Zeit für uns selbst und für die Familie. ZeitGEWinn lautet daher das Motto in diesem Sommer, unter dem wir in Bad Herrenalb gemeinsam diskutieren, in spannenden Workshops die GEW und „Zeit“ anders entdecken und gemeinsam miteinander etwas unternehmen. Auf euch warten zwei vergnügliche Tage, vielfältige Ideen, Lust am Ausprobieren von Neuem und reizvolle Ausflüge in die Bad Herrenalber Umgebung. Abgerundet wird das ansprechende Angebot durch ein Kinderprogramm.

Eine Vorabanreise am 30.7. ist möglich. Die Kosten der Übernachtung übernimmt die GEW. Für die Verpflegung ist selbst zu sorgen.

Für Landesvorstandsmitglieder ist die Veranstaltung kostenfrei. Nach Beschluss des Kreisvorstandes können weitere  ehrenamtlich Tätige teilnehmen. Die Kreise übernehmen dann einen Eigenanteil von 50 €. Die 50 € bitte überweisen an: IBAN DE96 430609677015 8209 10 - BIC GENODEM1GLS mit dem Verwendungszweck: Name, Vorname, Nr. 123, ZeitGEWinn.

Partner/innen zahlen die Unterkunft und Verpflegung selbst vor Ort. Die Kosten belaufen sich auf 150 €. Für Kinder ist die Teilnahme kostenfrei.

Bitte jede Person einzeln anmelden. Nach der Onlineanmeldung erhältst du eine Eingangsbestätigung. Eine Bestätigung der Teilnahme/Absage-Warteliste wird dir nach dem Anmeldeschluss zugesandt.

Beginn
31.07.2017, 09:00 Uhr
Ende
01.08.2017, 14:00 Uhr
Veranstaltungsort
Haus der Kirche -Evangelische Akademie Baden
Dobler Str. 51
76332 Bad Herrrenalb
Teilnahmebeitrag
Landesvorstandsmitglieder kostenfrei, andere Funktionäre 50 €; Partner/innen zahlen ca. 150 €, Kinder kostenfrei
Anmeldeschluss
24.06.2017
Kalendereintrag herunterladen (ICS)
Routenplaner
Ansprechpartner_innen
Michael Glocker
Referent für gewerkschaftliche Bildung
0711 21030-28
Monika Dehmelt
Tagungsmanagement
0711 210 30 26
Referent_innen
Doro Moritz
GEW-Landesvorsitzende
Ruth Schütz-Zacher
Stellvertretende Landesvorsitzende
0711 210 30 11