GEW Baden-Württemberg
Du bist hier:

+++ABGESAGT+++Methoden für den Fern- oder Hybridunterricht

Digitale Sprechstunde

Lernen mit Flinga, Mentimeter, Padlet und Co. für Lehrer*innen an allgemeinbildenden Schulen (Schwerpunkt Sek 1)

Lernen mit Flinga, Mentimeter, Padlet und Co. Im Schwebezustand zwischen Fern-, Hybrid- und Präsenzunterricht möchte euch Susanne Posselt einige hilfreiche Methoden und Tools vorstellen, über die das Lernen in der Digitalität ermöglicht und/oder erleichtert werden kann. Vieles davon hat sich in den letzten Monaten bewährt und hat das Potenzial, auch Präsenzunterricht zu bereichern und zu verändern. Wir diskutieren erprobte Modelle aus dem „Flipped Classrooom“ und tauschen Erfahrungen mit verschiedenen Ansätzen der Planarbeit (z.B. Wochenpläne, Arbeitspläne, Lernwegelisten, Arbeit mit Kompetenzrastern) aus. Nach einer Inputphase soll deshalb auch in den Austausch gehen.

 

Referent*in:

Susanne Posselt ist Lerngruppenleiterin einer inklusiven fünften Klasse an der Gemeinschaftsschule und beschäftigt sich seit Jahren mit der Frage, wie Lernen in heterogenen Gruppen organisiert werden kann. 

Termin
11.03.2021, 17:00 - 19:00 Uhr
Veranstaltungsort
am eigenen digitalen Endgerät

Teilnahmebeitrag
kostenlos; nur für GEW-Mitglieder
Anmeldeschluss
08.03.2021
Kalendereintrag herunterladen (ICS)
Ansprechpartner_in
Luca Schirmer
Organisationssekretär GEW Nordbaden
0721 18033295
Referent_in
Susanne Posselt
Lerngruppenleiterin an einer Gemeinschaftsschule; ausgebildete Medientutorin (PH Karlsruhe)