GEW Baden-Württemberg
Sie sind hier:

Odyssee 4.0 - Digitalisierung in Schule und Unterricht

für alle GEW Mitglieder

Odysseus entkam dem todbringenden Gesang der Sirenen, weil er sich an einen Schiffsmast binden ließ, um den Verführungen der Sagengestalten nicht zu erliegen. Seiner Mannschaft ließ er die Ohren mit Wachs verstopfen. Denn die Sirenen lockten die Seefahrer mit ihren bezaubernden Stimmen an, um sie dann ins Verderben zu stürzen.

Diese Szenen aus der Odyssee regen zu folgenden Fragen an: Wie kann das „Boot der Digitalisierung von Schule und Unterricht“ so gesteuert werden, dass Klippen klug umschifft werden und wir sicher ans Ziel kommen?

Mit Expert*innen aus Praxis und Theorie sowie mit Ihnen wollen wir diskutieren, wie Digitalisierung in Schule und Unterricht gelingen kann.

Neue Lernkonzepte für Schule und Unterricht werden mitten im rasanten gesellschaftlichen Wandel entwickelt. Zum gesellschaftlich-ethischen Diskurs haben wir folgende Fragen: Wie wirkt sich Digitalisierung auf die Gesellschaft aus? Und welche Folgen hat das für Konzepte in Schule und Bildung? Was können wir von Vorreitern lernen? Wie wirkt sich der Einsatz digitaler Medien auf das Selbstverständnis von Lehrer*innen aus? Wie können Digitalisierung und Nachhaltigkeit im Unterrichten zusammengebracht werden?

Gute Beispiele, Austausch und Foren bieten Möglichkeiten neue Wege kennenzulernen, die eigene Urteilskraft zu schärfen und eine ethisch-gesellschaftspolitische Diskussion fundiert zu führen, damit wir „dem Sirenengesang nicht erliegen“, sondern „sicher durch heutige Fluten steuern“.

Ziel ist es, vernetzt und mit Lust neue Routen zu erproben.

Herzliche Einladung!
Claudia Schmengler, Inge Goerlich, Ute Kratzmeier

Beginn
03.04.2019, 10:15 Uhr
Ende
04.04.2019, 12:45 Uhr
Veranstaltungsort
Ev. Akademie Bad Boll
Akademieweg 11
73087 Bad Boll
Teilnahmebeitrag
Die ersten 50 Anmeldungen von GEW Mitgliedern können an der Tagung kostenlos teilnehmen. Vollverpflegung im Einzelzimmer mit Dusche/WC 98,00 € ¤ Vollverpflegung im Zweibettzimmer mit Dusche/WC 86,90 €¤ Verpflegung ohne Übernachtung und Frühstück 59,90 €
Anmeldeschluss
25.03.2019
Kalendereintrag herunterladen (ICS)Anmelden
 Routenplaner

Reisekosten werden nicht übernommen.

Ansprechpartner_in
Monika Dehmelt
Tagungsmanagement
0711 210 30 26
Referent_innen
Inge Goerlich
Leiterin Vorstandsbereich Tarif-, Beamten- und Sozialpolitik
Ute Kratzmeier
Referentin für allgemeinbildende Schulen
0711 21030 25