GEW Baden-Württemberg
Du bist hier:

Webseminar: Online-Veranstaltungen erfolgreich planen und durchführen (OE)

für alle GEW Mitglieder

Online-Veranstaltungen zu planen und durchzuführen hat seine ganz eigenen Herausforderungen, bietet gleichzeitig aber auch eine ganze Fülle an Möglichkeiten kreativ zu werden. In diesem dreiteiligen Seminar möchten wir mit euch gemeinsam einen Blick darauf werfen, wie man Online-Veranstaltungen erfolgreich planen kann, wie die Durchführung reibungslos gelingt und euch Anregungen mitgeben, wie ihr eure Online-Veranstaltungen noch abwechslungsreicher und beteiligungsorientierter gestalten könnt.

Am ersten Seminartag soll die Planung eines Online-Seminars im Mittelpunkt stehen. Hier seid ihr sehr gerne eingeladen eure eigenen Veranstaltungsideen mitzubringen und diese gemeinsam in Gruppen weiterzudenken.  Am zweiten Seminartag möchten wir den Fokus ganz auf die erfolgreiche Durchführung von Online-Veranstaltungen legen. Neben Tipps und Tricks für die Moderation von Online-Veranstaltungen möchten wir euch unterschiedliche Tools vorstellen, mit denen ihr bei Online-Veranstaltungen arbeiten könnt.

Bei unserem letzten Seminartag soll es um das Thema Feedback und Nachhaltigkeit gehen. Ihr berichtet von euren eigenen Online-Veranstaltungen, die ihr entweder zwischen unseren Seminartagen geplant und durchgeführt habt oder die schon zu einem früheren Zeitpunkt stattgefunden haben. Was hat gut funktioniert? Was hat nicht so geklappt wie geplant und wie lassen sich diese Erfahrungen und das Feedback der Teilnehmer*innen nutzen?

Das Seminar findet in 3 Modulen statt: Do. 30.09.21 / Do. 14.10.21 / Do. 25.11.21 jeweils von 16-20 Uhr. Die Anmeldung gilt für alle drei Termine.

Termin
30.09.2021, 16:00 - 20:00 Uhr
Veranstaltungsort
am eigenen digitalen Endgerät

Anmeldeschluss
22.09.2021
Kalendereintrag herunterladen (ICS)
Ansprechpartner_in
Monika Dehmelt
Tagungsmanagement
0711 21030-26
Referent_innen
Barbara Hess
Geschäftsführerin Imanent Beratung & Training GmbH
Katharina Huss
Persönliche Referentin der Landesvorsitzenden
0711 21030-16