GEW Baden-Württemberg
Du bist hier:

Politische Studienfahrt nach Berlin

Der Karlsruher Bundestagsabgeordnete Michel Brandt, DIE LINKE, lädt vom 27.10. bis 30.10.19 zu einer Studienfahrt nach Berlin ein.

Ein inhaltlicher Schwerpunkt dieser Reise von GEW und DIE LINKE wird das Thema diskriminierungssensible Bildungsarbeit sein. Weitere Programmpunkte sind eine Stadtrundfahrt, der Besuch der Bundesgeschäftsstelle DIE LINKE, Besichtigung des Plenarsaals und Vortrag über die Aufgaben und die Arbeit des Parlaments, Deutscher Bundestag. Anschließend Besuch der Dachterrasse,  Fototermin im Reichstagsgebäude und ein Gespräch mit unserem Bundestagsabgeordneten Michel Brandt, der über seine Arbeit im Bundestag berichtet und für Fragen zur Verfügung steht. Das genaue Programm wird in den nächsten Wochen veröffentlicht.

Kosten und Anmeldung:

Die Kosten für die Studienreise trägt das Bundespresseamt der Bundesregierung (BPA). Darin enthalten sind Hin- und Rückreise mit der Deutschen Bahn, Übernachtung, Frühstück sowie Mittag- und Abendessen (einschließlich eines alkoholfreien Getränks) während des Aufenthaltes in Berlin. Für die Teilnehmer*innen entstehen für Eintritts- und Trinkgelder Kosten von ca. 30 €.

Die Teilnehmer*innen werden grundsätzlich in Doppelzimmern untergebracht. Sollten keine gemeinsamen Anmeldungen vorliegen so werden die Zimmer zugeteilt. Einzelzimmer sind nur in Ausnahmefällen möglich, wenn im Hotel noch Plätze frei sind, es gibt also keine Garantie für ein Einzelzimmer. Der Aufpreis für das Einzelzimmer muss selbst bezahlt werden.

Nichtteilnahme:
Solltest du/Sie nach der Anmeldung nicht an der Reise teilnehmen können, so bitten wir darum uns dies so früh wie möglich mitzuteilen, damit wir den Platz an jemanden anderen vergeben können.

 

Beginn
27.10.2019
Ende
30.10.2019
Veranstaltungsort


Teilnahmebeitrag
30 Euro
Kalendereintrag herunterladen (ICS)
Ansprechpartner_in
Barbara Braunagel
Sekretariat GEW Nordbaden
Ettlinger Straße 3a
76137 Karlsruhe
0721 18033291