GEW Baden-Württemberg
Sie sind hier:

Professionelle Lobbyarbeit

Verbündete finden. Themen platzieren. Interessen gemeinsam durchsetzen.
Überzeugungen zu haben ist gut. Überzeugungen wirksam umzusetzen ist besser. Um erfolgreiche Bildungspolitik zu machen, gilt es die eigenen Themen und Überzeugungen so zu platzieren, damit sie überhaupt wahrgenommen werden und die notwendige Aufmerksamkeit erhalten. Zudem geht es darum die eigenen Interessen im Diskurs überzeugend zu vertreten und Mehrheiten zu gewinnen. Dies gelingt jedoch nicht allein, denn der Wettbewerb um Aufmerksamkeit, Zeit, Geld und andere Ressourcen ist groß. Um erfolgreich die eigenen bildungspolitischen Ziele erreichen zu können braucht es daher Verbündete. Die Aufgabe ist daher der gezielte und strategische Aufbau von Kooperationsbeziehungen und die aktive Gestaltung und Pflege dieser Beziehungen. Wie das geht? Das lernen Sie in diesem Workshop.

Inhalte des Workshops:
- Professionelles Lobbying: Was ist es? Wie funktioniert es?
- Strategisches Beziehungsmanagement: Vertrauensvolle Kooperationsbeziehungen aufbauen
  aufrechterhalten und gestalten.
- Wie bin ich interessant und merk-würdig? Erfolgreiche Positionierung und Darstellung:
  Grundzüge des Impression- &Reputation-Managements.

Ihr Nutzen:
Sie lernen die Bedeutung von strategischem Beziehungsmanagement und erhalten ein vollständiges Framework für den Aufbau und die Ausgestaltung von erfolgreichen Kooperationsbeziehungen. Sie lernen die Grundzüge des Impression- & Reputation-Managements und reflektieren ihr „table value“, also Ihr Potential als interessanter Kooperationspartner/in. In einer affektiven Lernerfahrung erleben Sie die Dynamik derartiger Beziehungen und reflektieren, wie man diese Beziehungen so gestalten kann, dass sie Ihnen und Ihrem gesellschaftspolitischem Engagement nutzen und als hilfreich und angenehm empfunden werden. Sie beginnen in Arbeitsgruppen mit der Erarbeitung eines konkreten Umsetzungsplans.

Verwendete Methoden:
Visualisierte Kurzreferate, Lehrgespräche und Plenumsdiskussionen mit Erfahrungsaustausch, Gruppenarbeit, Lernerfahrungen und Strategiesimulationen.

Termin
23.02.2019, 09:30 - 17:00 Uhr
Veranstaltungsort
GEW Landesgeschäftsstelle
Silcherstr. 7
70176 Stuttgart
Anmeldeschluss
15.02.2019
Kalendereintrag herunterladen (ICS)
 Routenplaner
Ansprechpartner_in
Monika Dehmelt
Tagungsmanagement
0711 210 30 26
Referent_in
Denis Kittl
Trainer und Berater bei Verhandlungs Performance Consulting