GEW Baden-Württemberg
Sie sind hier:

Zeitfragen: Eine kritische Sichtung journalistischer Arbeit

für alle Mitglieder im Ruhestand

Der Journalismus ist in der letzten Zeit stark in die Kritik geraten. Wie werden wir informiert?

Wir werden uns an zwei Tagen mit den folgenden Bereichen auseinander setzen:
- Unter welchen Bedingungen arbeiten Journa-listinnen und Journalisten heute?
- Wie frei ist die Journalistin/ der Journalist in der Arbeit?
- Wie weit verändern die Social Media die jour-nalistische Arbeit?
- Welche alternativen Medien gibt es und was sind ihre Möglichkeiten?

In einer neuen Veranstaltungsreihe „Zeitfragen“ für Mitglieder im Ruhestand in Baden-Württemberg wollen wir uns einmal im Jahr für zwei Tage mit aktuellen politischen Themen befassen

Beginn
29.04.2019, 12:00 Uhr
Ende
30.04.2019, 16:00 Uhr
Veranstaltungsort
Studienhaus Wiesneck
Wiesneckstr. 6
79256 Buchenbach
Teilnahmebeitrag
Tagungsbeitrag für GEW Mitglieder 25 €, Nichtmitglieder zahlen Übernachtung-/Verpflegungskosten sowie die Tagungsgebühr selbst. Die Beträge werden per SEPA-Lastschriftmandat eingezogen. Dieses wird vor Ort ausgefüllt.
Anmeldeschluss
08.04.2019
Kalendereintrag herunterladen (ICS)Anmelden
 Routenplaner
Ansprechpartner_in
Monika Dehmelt
Tagungsmanagement
0711 210 30 26
Referent_innen
Gunter Krieger
Vorsitzender Personengruppe Mitglieder im Ruhestand
Lichtensteinstr. 6
71088 Holzgerlingen
07031 602 794
Isabell Kuchta-Papp
Vorsitzende Mitglieder im Ruhestand Bezirk Südbaden
07720 5847