GEW Baden-Württemberg
Du bist hier:
Datum Veranstaltung Ort
11.09.2020 bis 12.09.2020 Für eine feministische Zeitpolitik der GEW - goes digital
Gewerkschaftliche Blicke auf Systemrelevanz und Sorgearbeit

Bei dieser Fachkonferenz kommt das Verhältnis zwischen Erwerbsarbeit und unbezahlter Sorgearbeit auf den Prüfstand. Diskutiert werden sollen gesellschaftliche Transformationsprozesse und die notwendige Aufwertung systemrelevanter Sorgeberufe in...

15.09.2020 bis 16.09.2020 Schule zwischen Rassismus, Antisemitismus und Vielfalt
Herausforderungen und Chancen für eine rassismus- und antisemitismuskritische Bildungsarbeit

Der Erziehungswissenschaftler Prof. Dr. Frank-Olaf Radtke hält am 15. September 2020 von 10 bis 11.30 Uhr einen Onlinevortrag mit anschließenden Nachfragen und Diskussionen. Am 16. September schließt sich das Onlineseminar von 14 bis 17 Uhr...

16.09.2020 bis 17.09.2020 Onlinetagung der Kompetenznetzwerke Antisemitismus und Rechtsextremismus

Die jüngsten rassistischen Morde im hessischen Hanau, der Anschlag auf die Synagoge in Halle an der Saale, der Mord an dem Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke und die verschwörungsideologischen „Hygiene-Demos“ gegen die Corona-Maßnahmen...

16.09.2020
09:30 - 13:00 Uhr
Berichterstattung über Flucht als Krise? Praktische Anregungen für Journalismus und Jugendbildung
MeKriF Online-Transfertagung

Die Tagung richtet sich an pädagogische Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe, Journalistinnen und Journaliste, Medienschaffende und interessiertes Fachpublikum. Es werden im Projekt entstandene Materialien für die pädagogische Praxis und die...

17.09.2020
18:00 Uhr
Preisverleihung „Das politische Buch“
Livestream mit Onlinediskussion

Der Rechtsextremismusforscher Matthias Quent erhält den diesjährigen Preis der Friedrich-Ebert-Stiftung für sein Buch „Deutschland rechts außen. Wie die Rechten nach der Macht greifen und wie wir sie stoppen können“.

Die Festrede hält Saskia Esken,...

25.09.2020
15:30 - 17:00 Uhr
„Fremd- und Herkunftssprachenunterricht weiter denken!“
Onlineseminar

Im Umgang mit migrationsbedingter Mehrsprachigkeit gibt es viel Entwicklungspotenzial. Obwohl die Zahl der bi- und trilingual aufwachsenden Kinder und Jugendlichen in Deutschland stetig wächst, werden ihre mehrsprachigen Kompetenzen im Bildungssystem...

30.09.2020
16:00 - 18:00 Uhr
Aktiv für Kinderrechte weltweit
Onlineseminar

Die globale Kampagne „100 Millionen“ will jede Form von Kinderarbeit bis 2025 beenden. Ihr Ziel ist es, dass sich weltweit 100 Millionen Jugendliche für die rund 150 Millionen arbeitenden Mädchen und Jungen einsetzen. Sie kämpfen gemeinsam für eine...

01.10.2020 bis 02.10.2020 Bildung, Schule und Digitalisierung
ZuS-Tagung

Digitalisierung in der Lehrkräftebildung – so heißt einerseits eine aktuelle Förderlinie des BMBF, in dessen Rahmen auch unser Tagungsvorhaben entstanden ist. Andererseits ist mit der Schwerpunktsetzung auf Digitalisierung ein lebendiger Diskurs im...

Köln
09.10.2020 bis 10.10.2020 EduCamp
Onlineveranstaltung

Die Idee des EduCamp basiert auf dem Prinzip des BarCamps, also einer sich weitgehend selbst organisierenden Mitmachkonferenz. Im Gegensatz zu traditionellen Konferenzen werden die konkreten Inhalte dieser auch als Unkonferenz bezeichneten...

20.10.2020
14:00 - 17:00 Uhr
Solidarisch und handlungsfähig: So kommt ihr durch den Shitstorm
Virtuelle Workshopreihe

Die Abwehr von Shitstorms und digitalen Angriffen nimmt bei zivilgesellschaftlichen Organisationen immer mehr Kräfte in Anspruch, bindet Ressourcen und verunsichert Mitarbeitende bis in den privaten Bereich hinein. Es macht deshalb Sinn, sich mit...