GEW Baden-Württemberg
Sie sind hier:
Datum Veranstaltung Ort
15.10.2018 bis 16.10.2018 Neuer Deutscher Extremismus
Exkludierende Identitätsdebatten und Politische Bildung

Zugehörigkeit, Homogenität, privilegierte Zugänge und Geborgenheit – das sind die Versprechen rechtspopulistischer und rechtsextremistischer Bewegungen. Ihre exkludierenden Identitätsangebote bieten einfache Antworten auf komplexe Herausforderungen...

Berlin
26.10.2018 bis 28.10.2018 Internationale Konferenz zu Bildung und Schule in transnationalen Verhältnissen

Wie können sich Schulen in der globalisierten Migrationsgesellschaft verändern, um zu mehr Bildungsgerechtigkeit beizutragen? Diese Frage steht im Mittelpunkt der internationalen Konferenz „Failing Identities, Schools and Migrations – Teaching in...

Bremen
26.10.2018
10:00 - 16:00 Uhr
Your Rights at work in Germany: Union Representatives and Works' Councils Members
Englischsprachiges Seminar für Kolleginnen und Kollegen an internationalen Schulen

What are your rights at work in Germany? And who does what to make sure that your rights are respected.? This english language workshop is aimed at union members in both public and private sector education who want to become more active in the GEW....

Hamburg
05.11.2018 bis 06.11.2018 Diskriminierungskritische Schule

Fachtagung am 5./6. November 2018 in Stuttgart, Hospitalhof (S-Bahn Stuttgart-Mitte).

Stuttgart
08.11.2018
10:30 - 16:30 Uhr
9. Follow-up-Kongress zum Templiner Manifest
Ein neuer Hochschulpakt muss her! Hochschulen ausbauen, Qualität von Lehre und Studium verbessern

Das ist die zentrale Botschaft des Budenheimer Memorandums, das die Bildungsgewerkschaft GEW im September 2018 vorgelegt hat. Auf dem 9. Follow-up-Kongress zum Templiner Manifest am Donnerstag, 8. November 2018 in Berlin werden wir das Memorandum...

Berlin
09.11.2018 bis 11.11.2018 Kongress zur Freire-Pädagogik
„Dialogisches Denken und Bildung als Praxis der Freiheit. Mit Freire den Herausforderungen einer inklusiven Gesellschaft begegnen“

Der brasilianische Pädagoge Paulo Freire (1921-1997) gilt als wichtiger Protagonist der kritischen Pädagogik. Sein Wirken und Werk erfährt bis heute weltweite Anerkennung und Resonanz. Auf dem geplanten Kongress geht es zunächst um eine...

Hamburg
10.11.2018
10:00 - 16:30 Uhr
Die Macht der schwarzen Null
Konsequenzen für öffentliche Daseins­vorsorge, Bildung und Wissenschaft

Deutschland hat ein neues Paradigma: die „schwarze Null“. Diese haushaltspolitische Kennziffer setzt darauf, dass Ausgaben und Einnahmen übereinstimmen und mithin keine weitere Staatsverschuldung zugelassen ist. Die Politik hat sich diese Regulierung...

Hannover
14.11.2018 bis 11.11.2018 Auslandsschularbeit in Krisen- und Konfliktregionen
GEW-Fachtagung zur deutschen schulischen Arbeit im Ausland

Die Fachtagung zum Auslandsschulwesen richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer, die vom Auslandsschuldienst zurückgekehrt sind oder sich auf einen Auslandseinsatz vorbereiten wollen.

Bovenden bei Göttingen
20.11.2018 bis 21.11.2018 WSI Herbstforum 2018
Interessenvertretung der Zukunft - Perspektiven für eine Erneuerung der Arbeitsbeziehungen

Trotz guter Beschäftigungsentwicklung gibt es einen großen Diskussions- und Handlungsbedarf zu Themen wie soziale Gerechtigkeit, prekäre Beschäftigungsverhältnisse, Pflegenotstand, bezahlbares Wohnen und Durchsetzung von Mindestlöhnen. Viele Menschen...

Berlin
20.11.2018 bis 21.11.2018 WSI-Herbstforum: Interessenvertretung der Zukunft
Perspektiven für eine Erneuerung der Arbeitsbeziehungen

Prekäre Jobs, Abstiegsängste, Arbeitswelt im Wandel: Welche Rolle können Gewerkschaften und betriebliche Interessenvertretungen in Zeiten von verstärkter Unsicherheit spielen? Beim WSI-Herbstforum werden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern wie...

Berlin