GEW Baden-Württemberg
Sie sind hier:
Datum Veranstaltung Ort
25.03.2019
08:30 - 16:00 Uhr
15. Südbadischer Junglehrer/innentag

Allen Schüler/innen gerecht werden und das mit begrenzten Mitteln – WIE SOLL DAS GEHEN?

Freiburg
29.03.2019 bis 30.03.2019 Suchmaschine = Findemaschine? Auf der Suche nach dem Wissen im Internet
Die Veranstaltung ist leider ausgebucht.

In diesem Seminar wollen wir uns in die Welt des Internets vertiefen und seinen Wissensschätzen und seinen Gefahren näher kommen.

Insel Reichenau
29.03.2019 bis 30.03.2019 Die täglichen Herausforderungen meistern in Familie, Pflege und Beruf
für Lehrerinnen mit Familienpflichten durch Kinder und/oder pflegebedürftige Angehörige

Das Seminar beschäftigt sich mit der beruflichen und persönlichen Situation von Lehrerinnen, die durch ihre Familienpflichten besonders herausgefordert sind.

Insel Reichenau
12.04.2019 bis 13.04.2019 Haltung und Professionalität im Schulalltag
Die Veranstaltung ist leider ausgebucht.

Im Schulalltag sind wir mit vielfältigen Aufgaben und Verpflichtungen konfrontiert.

Insel Reichenau
04.05.2019
08:30 - 17:30 Uhr
Lernentwicklungsgespräche in der Grundschule führen
für Lehrkräfte in der Grundschule

Die neue Verwaltungsvorschrift bezüglich Leistungsbeurteilung in der Grundschule sieht Lernentwicklungs- oder Beratungsgespräche vor.

Freiburg
11.05.2019
08:30 - 17:30 Uhr
Entdeckungstour: Meine Stärken – Deine Stärken!
Die Veranstaltung ist leider ausgebucht.

STÄRKEN ansehen – ANSEHEN stärkt!

Freiburg
17.05.2019 bis 18.05.2019 Act now – Rhythmus- und Bewegungstheater
für Lehrkräfte der Klassenstufen 3 bis 6

Schon beim Kennenlernen und dem ersten Warm-up fangen wir an zu spielen, bringen Körper und Geist in Bewegung, zum Lachen und vielleicht auch zum Verzweifeln. Dabei geht es um Körper- und Bewegungserfahrungen und die Tatsache, dass uns selbst simple...

Durbach
24.05.2019 bis 25.05.2019 Kräuter, Kräuter, Kräuter
Die Veranstaltung ist leider ausgebucht.

Mit dem Kräuterwieble von St. Märgen Schätze der Natur entdecken, nach dem Motto „e wengili vu dem un sellem“.

St. Märgen