GEW Baden-Württemberg
Du bist hier:
Datum Veranstaltung Ort
17.07.2020 bis 31.07.2020 ++ABGESAGT++ Sprachakademie 2020 in Ustrón/Polen
Sonne, Berge, Austausch

Im Sommer findet in Ustroń wieder eine deutsch-polnische Sprachakademie statt. Die GEW und die Polnische Lehrergewerkschaft ZNP – unterstützt vom Deutsch-Polnischen Jugendwerk – laden ein, an der Sprachakademie 2020 vom 17. bis 31. Juli teilzunehmen....

Ustrón
28.08.2020
09:00 - 12:00 Uhr
Schreibwerkstatt: Exposé für die Promotion, Berlin

Das Exposé ist Voraussetzung für die Bewerbung um ein Promotionsstipendium, manchmal auch für Stellen. Es ist nicht mal eben schnell geschrieben, sondern fordert bereits eine aktive Auseinandersetzung mit dem gewählten Thema.

Berlin
05.09.2020
11:00 - 15:00 Uhr
Mehr Geld für Bildung – Analysen und Wege nach der Corona-Krise
Onlineseminar

Die Corona-Krise hat die Mängel im Bildungssystem offengelegt. Bundesregierung und Landesregierungen haben Rettungs- und Konjunkturprogramme aufgelegt. Die Verschuldung steigt, die Tilgung der aufgenommenen Kredite wird starken Einfluss auf den...

11.09.2020 bis 12.09.2020 Für eine feministische Zeitpolitik der GEW - goes digital
Gewerkschaftliche Blicke auf Systemrelevanz und Sorgearbeit

Bei dieser Fachkonferenz kommt das Verhältnis zwischen Erwerbsarbeit und unbezahlter Sorgearbeit auf den Prüfstand. Diskutiert werden sollen gesellschaftliche Transformationsprozesse und die notwendige Aufwertung systemrelevanter Sorgeberufe in...

15.09.2020 bis 16.09.2020 Schule zwischen Rassismus, Antisemitismus und Vielfalt
Herausforderungen und Chancen für eine rassismus- und antisemitismuskritische Bildungsarbeit

Der Erziehungswissenschaftler Prof. Dr. Frank-Olaf Radtke hält am 15. September 2020 von 10 bis 11.30 Uhr einen Onlinevortrag mit anschließenden Nachfragen und Diskussionen. Am 16. September schließt sich das Onlineseminar von 14 bis 17 Uhr...

16.09.2020 bis 17.09.2020 Onlinetagung der Kompetenznetzwerke Antisemitismus und Rechtsextremismus

Die jüngsten rassistischen Morde im hessischen Hanau, der Anschlag auf die Synagoge in Halle an der Saale, der Mord an dem Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke und die verschwörungsideologischen „Hygiene-Demos“ gegen die Corona-Maßnahmen...

16.09.2020
09:30 - 13:00 Uhr
Berichterstattung über Flucht als Krise? Praktische Anregungen für Journalismus und Jugendbildung
MeKriF Online-Transfertagung

Die Tagung richtet sich an pädagogische Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe, Journalistinnen und Journaliste, Medienschaffende und interessiertes Fachpublikum. Es werden im Projekt entstandene Materialien für die pädagogische Praxis und die...

17.09.2020
18:00 Uhr
Preisverleihung „Das politische Buch“
Livestream mit Onlinediskussion

Der Rechtsextremismusforscher Matthias Quent erhält den diesjährigen Preis der Friedrich-Ebert-Stiftung für sein Buch „Deutschland rechts außen. Wie die Rechten nach der Macht greifen und wie wir sie stoppen können“.

Die Festrede hält Saskia Esken,...

25.09.2020
14:00 - 17:00 Uhr
Durch Höhen und Tiefen zur Promotion, Berlin
Online

Eine Promotion ist eine langwierige Angelegenheit mit vielen Höhen und Tiefen. Um dabei einen langen Atem zu behalten, kann Verschiedenes getan werden.

25.09.2020
15:30 - 17:00 Uhr
„Fremd- und Herkunftssprachenunterricht weiter denken!“
Onlineseminar

Im Umgang mit migrationsbedingter Mehrsprachigkeit gibt es viel Entwicklungspotenzial. Obwohl die Zahl der bi- und trilingual aufwachsenden Kinder und Jugendlichen in Deutschland stetig wächst, werden ihre mehrsprachigen Kompetenzen im Bildungssystem...