GEW Baden-Württemberg
Sie sind hier:
Datum Veranstaltung Ort
19.02.2019 bis 23.02.2019
Highlight
Didacta 2019 in Köln
Die GEW auf der größten europäischen Bildungsmesse

Die größte europäische Bildungsmesse didacta öffnet vom 19. bis 23. Februar 2019 in der Kölner Messe ihre Pforten. Als Bildungsgewerkschaft ist die GEW mit zwei Ständen im Kita- und Schulbereich dabei.

Köln
20.02.2019
13:00 - 13:45 Uhr
Zehn Jahre Finanzkrise: Globalisierungskritische Perspektiven im Unterricht
Eine GEW-Veranstaltung im Rahmen der didacta 2019

Immer mehr private Anbieter versuchen, mittels Unterrichtsmaterialien die Lerninhalte zu Wirtschaft und Finanzen in ihrem Interesse zu beeinflussen. Dabei werden zum Beispiel die Ursachen der Wirtschafts- und Finanzkrise sowie die zukünftigen Risiken...

Köln
21.02.2019
11:00 - 11:45 Uhr
Herausforderungen der Beruflichen Bildung und Weiterbildung
Eine GEW-Veranstaltung im Rahmen der didacta 2019

Prozesse der Digitalisierung, aber auch der Akademisierung verändern deutlich die berufliche Bildung. Inwieweit dies Auswirkungen auf die Berufsbildenden Schulen zeitigt und mit welchen Auswirkungen dies für die berufliche Weiterbildung verbunden...

Köln
21.02.2019
14:00 - 14:45 Uhr
Frieden will gelernt sein. Anregungen für Schule und Unterricht
Eine GEW-Veranstaltung im Rahmen der didacta 2019

Friedensbildung hat zum Ziel, einen konstruktiven und zivilen Umgang mit Konflikten aller Art zu fördern, sowohl auf der zwischenmenschlichen, der innergesellschaftlichen als auch auf der internationalen Ebene.

Köln
21.02.2019
15:00 - 15:45 Uhr
Der Wert der Schulsozialarbeit – aktuelle Entwicklungen bei Bezahlung und Wertschätzung
Eine GEW-Veranstaltung im Rahmen der didacta 2019

Die Schulsozialarbeit unterliegt derzeit starken Veränderungen. Bundesweit findet ein Ausbau der Angebote statt, gleichzeitig droht auch bei den Fachkräften der Sozialen Arbeit ein zunehmender Fachkräftemangel.

Köln
21.02.2019
14:45 - 15:45 Uhr
Lehrermangel in NRW: Was tun?
Eine Veranstaltung der GEW NRW im Rahmen der didacta 2019

Die Lage ist ernst: In den nächsten zehn Jahren müssen in NRW rund 15.000 neue Lehrkräfte gewonnen werden. Interessenten gibt es offensichtlich zu wenig. Woran liegt das?

Köln
21.02.2019
09:30 - 16:00 Uhr
Antisemitismus und Aus­grenzung aktiv begegnen
Handlungs­ansätze für eine wert­schätzende Schul­kultur

Woran erkenne ich Aus­grenzung im Schul­alltag? Wie zeigt sich Aus­grenzung aktuell besonders im Kontext von Anti­semitismus? Wie kann ich meine Haltung dazu (weiter-)­entwickeln? Welche präventiven Maß­nahmen wirken im schulischen Raum?

Dieser Fach...

Berlin
22.02.2019
12:00 - 12:45 Uhr
Unter 18 nie! Bildungspolitische, pädagogische und kinderrechtliche Dimensionen der Rekrutierung Minderjähriger für die Bundeswehr
Eine GEW-Veranstaltung im Rahmen der didacta 2019

Jugendoffiziere erreichen in Schulen jährlich über einhunderttausend Schülerinnen und Schüler.

Köln
22.02.2019
14:00 - 14:45 Uhr
Von wegen Gute-Kita-Gesetz: Entwicklung, Hintergründe, Bewertung
Eine GEW-Veranstaltung im Rahmen der didacta 2019

Die Forschung zu frühkindlicher Bildung, Erziehung und Betreuung liefert eindeutige Belege: Die strukturellen Rahmenbedingungen sind entscheidend für die pädagogische Qualität in der Kindertagesbetreuung und damit für die Bildungs- und...

Köln
23.02.2019
13:30 - 14:30 Uhr
Inklusion in NRW: notwendige Kurskorrektur oder Rolle rückwärts?
Eine Veranstaltung der GEW NRW im Rahmen der didacta 2019

NRW hat ein neues Inklusionskonzept: Für inklusiv unterrichtende Schulen werden Anforderungen definiert und Aufnahmezahlen festgelegt, Gymnasien erhalten eine Sonderrolle, Förderschulen sollen als Wahlmöglichkeit für Eltern erhalten bleiben. Das sei...

Köln