GEW Baden-Württemberg
Du bist hier:
Datum Veranstaltung Ort
29.09.2020
15:00 Uhr
Besuch und Führung im Erwin Hymer Museum in Bad Waldsee
MiR-Veranstaltungsprogramm

Anmeldung bitte bis 12. September 2020 an Brigitte Thumerer-Ring, per Tel.: 0731/57420, oder E-Mail: thubri@gmx.de

Bad Waldsee
30.06.2020
15:00 Uhr
Besuch und Führung "Anderswelten-Malerei heute" in der Villa Rot
MiR Veranstaltungsprogramm

Anmeldung bitte bis 14. Juni 2020 an Brigitte Thumerer-Ring, per Tel.: 0731/57420, oder E-Mail: thubri@gmx.de

Burgrieden-Rot
28.02.2020
14:30 - 16:30 Uhr
Besuch und Führung in der Druckerwerkstatt Ulm
MiR Veranstaltungsprogramm

Anmeldung bitte bis 14. Febr. 2020 an Günter Thumerer, per Tel.: 0731/57420, oder E-Mail: thumgue@gmx.de

Ulm
29.04.2020
14:00 Uhr
Besuch und Führung bei der Landeswasserversorgung
MiR Veranstaltungsprogramm

Anmeldung bitte bis 12. April 2020 an Brigitte Thumerer-Ring, per Tel.: 0731/57420, oder E-Mail: thubri@gmx.de

Langenau
20.10.2020
15:00 Uhr
Besuch und Führung im Museum Brot und Kunst -Forum Welternährung
MiR Veranstaltungsprogramm

Anmeldung bitte bis 5. Oktober 2020 an Brigitte Thumerer-Ring, per Tel.: 0731/57420, oder E-Mail: thubri@gmx.de

Ulm
02.12.2020
16:00 Uhr
Besuch im Krippen- und Weihnachtsschmuckmuseum in Rißtissen
MiR Veranstaltungsprogramm

Anmeldung bitte bis 18. November 2020 an Günter Thumerer, per Tel.: 0731/57420, oder E-Mail: thumgue@gmx.de

Ehingen (Donau)-Rißtissen
13.05.2020
15:00 - 16:30 Uhr
Besuch und Führung - Ulmer Münster - Dächerführung
MiR Veranstaltungsprogramm

Anmeldung bitte bis 4. Mai 2020 an Hans Dörries, per Tel.: 0731-28337, oder E-Mail: dh.doerries@gmx.de

Ulm
11.03.2020
15:00 Uhr
Besuch und Führung in der Villa Lindenhof in Herrlingen
MiR Veranstaltungsprogramm

Anmeldung bitte bis 25. Febr. 2020 an Brigitte Thumerer-Ring, per Tel.: 0731/57420, oder E-Mail: thubri@gmx.de

Blaustein-Herrlingen
12.02.2020
10:00 Uhr
NS-Justiz in Stuttgart
für GEW-Mitglieder im Ruhestand im Kreis Ludwigsburg

Die Stuttgarter Justiz erinnert mit einer Dauerausstellung an das in der NS-Zeit begangene Unrecht. Das Haus der Geschichte Baden-Württemberg hat in einem Gemeinschaftsprojekt mit dem Oberlandesgericht und dem Landgericht Stuttgart das Projekt...