Sie sind hier:

Weiterbildung

Beratung, Transparenz, Qualität und Professionalität in der Weiterbildung werden zunehmend angemahnt, aber immer weniger bezahlt. Die Folge: In keinem anderen Bildungsbereich sind die Arbeitsbedingungen - trotz hoher Anforderungen - so prekär und die Bezahlung so schlecht. Die GEW setzt sich dafür ein, dass die Weiterbildung als Pflichtaufgabe in öffentlicher Verantwortung wahrgenommen und ausgebaut wird, dies beinhaltet besonders eine angemessene Bezahlung und Verbesserung der sozial- und tarifrechtlichen Absicherung der Beschäftigten.

Aktuelles

Alle Nachrichten

"Bildung ist kein Geschäftsmodell"

14.08.2017

Mit der Digitalisierung von Bildung ziehen zunehmend wirtschaftliche Interessen in die Schulen ein. 16 der 20 umsatzstärksten deutschen Unternehmen sind an der Produktion von Unterrichtsmaterialien beteiligt.

Weiterlesen

GEW stellt 15 Positionen zur Bundestagswahl vor

11.08.2017

Die neue Bundesregierung muss nach Ansicht der GEW ein Sanierungsprogramm für Schulen auflegen, den Ganztag durch mehr Schulsozialarbeiter verbessern und ein Kitaqualitätsgesetz erlassen. Die Politik solle endlich mehr Geld in Bildung investieren.

Weiterlesen

GEW: Öffentliche Gelder nur für Bildungsanbieter, die tariflich zahlen

04.08.2017

Bildungsanbieter sollen nach Willen der GEW nur öffentliche Gelder erhalten, wenn sie sozialversicherungspflichtige Arbeitsverhältnisse anbieten oder auf Tarifniveau zahlen.

Weiterlesen

Steigende Anforderungen an BAMF-Lehrkräfte

14.07.2017

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in den Integrationskursen des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) bleiben oft nicht lange. Grund sind Umzüge oder neue Jobs. Den Lehrkräften erschwert die Fluktuation das Unterrichten.

Weiterlesen
Ansprechpartner_in
Magdalena Wille
Referentin für Berufliche Bildung und Weiterbildung
0711 210 30 21
Kontakt zur Fachgruppe/Arbeitkreis
Beratung in den GEW-Bezirksgeschäftsstellen
Bezirksgeschäftsstelle Nordbaden
Alfred Uhing
Gewerkschaftssekretär GEW Nordbaden
Bezirksgeschäftsstelle Nordwürttemberg:
Lars Thiede
Gewerkschaftssekretär GEW Nordwürttemberg
Bezirksgeschäftsstelle Südbaden
Klaus Willmann
Geschäftsführer GEW Südbaden
0761 334 47
Bezirksgeschäftsstelle Südwürttemberg
Ingo Praeck
Geschäftsführer GEW Südwürttemberg
Frauenstr. 28
89073 Ulm
0731 9213723