Zum Inhalt springen

Leistungen in der Grundschule motivationsförderlich beurteilen

für Lehrkräfte in der Grundschule

Kinder sollen sich in der Grundschule als kompetent erleben, um das eigene Selbstkonzept zu stabilisieren. Nur so kann Lernmotivation nachhaltig aufgebaut werden.

Sie brauchen die Erfahrung, Anforderungen selbstständig bewältigen zu können, um sich weiteren Anforderungen zu stellen. In diesem Sinne benötigen Grundschullehrkräfte ein breites Spektrum an Formen, die Leistungen motivationsförderlich beurteilen. Es soll in der Fortbildung um alternative Formen der Leistungsbeurteilung gehen und um die Frage, wie wir mit einem Kind gemeinsam darüber sprechen können, was es bereits gut kann und was es in nächster Zeit besser können sollte.

Termin
21.05.2022, 08:30 - 17:30 Uhr
Veranstaltungsort


Freiburg
Teilnahmebeitrag
für GEW-Mitglieder: 10 Euro inkl. Verpflegung; für Nichtmitglieder: 30 Euro inkl. Verpflegung
Ansprechpartner_in
GEW Südbaden Bildungsprogramm
Referent_in
Salome Kühlein
Seminarschulrätin