Zum Inhalt springen
von links: Farina Semler, Monika Stein, David Warneck, Michael Hirn und Ricarda Kaiser

LDV 2020 und 2022

22. und 23. September 2022 im Glaspalast Sindelfingen

Landesdelegiertenversammlung 2020 und 2022

Die Landesdelegiertenversammlung (LDV) ist das wichtigste Gremium der GEW Baden-Württemberg. Die LDV tritt alle vier Jahre zusammen, das letzte Mal am 23. Oktober 2020 – und zum ersten Mal digital. Der ursprünglich geplante Juni-Termin wurde aufgrund der Coronavirus-Pandemie in den Herbst verlegt und dann aufgrund des starken Infektionsgeschehens kurzfristig zur Online-Veranstaltung umgeplant. Etwa 350 Delegierte aus allen GEW-Kreisen wählen dort stellvertretend für die 50.000 Mitglieder der Bildungsgewerkschaft die GEW-Landesspitze für die nächsten vier Jahre. Im Mittelpunkt der LDV stehen Antragsberatungen. Mit zahlreichen Anträgen zu gewerkschafts- und bildungspolitischen Fragen wurden im Oktober 2020 wieder die Grundlagen für die Arbeit der GEW im Südwesten gelegt. Da die LDV 2020 pandemiebedingt nur teilweise stattfinden konnte, wird sie am 22. und 23. September 2022 im Glaspalast Sindelfingen im Rahmen der dann geltenden Corona-Regeln fortgesetzt. Angestrebt wird eine Präsenzveranstaltung.